Home > Struktur > Diplomarbeit > 2 Internet und WWW > 2.3 Dienste
  

2.3 Dienste
 
2.3.1 Email
Email erlaubt die Versendung von „Elektronischer Post“ von einem Sender zu einem oder mehreren Empfängern. Dieser Dienst macht es möglich, dass eine Nachricht in wenigen Sekunden, je nach Entfernung, den Empfänger erreicht.
Wer von diesem Dienst Gebrauch machen will, braucht eine eigene Emailadresse, welche durch das @ - Symbol gekennzeichnet ist.

2.3.2 Telnet
Ein wichtiger Dienst im Internet ist Telnet, eine Applikation, die es möglich macht, auf andere, sich im Netzwerk befindende Computer zuzugreifen. Telnet kann Hardware übergreifend eingesetzt werden, der Zielcomputer wird dabei als Server bezeichnet, der auf den Server zugreifende Computer als Client.

2.3.3 FTP
FTP steht für File Transfer Protocol und bezeichnet neben dem Protokoll auch gleichzeitig den Dienst, der mit dem Protokoll realisiert ist: die Übertragung von Dateien zwischen verschiedenen Rechnern. Voraussetzung für eine erfolgreiche Übertragung ist eine Zugangsberechtigung für das Zielsystem, die im Rahmen des Verbindungsaufbaues mit FTP mittels User-Identifikation und Passwort überprüft wird. Beim sogenannten „Anonymous FTP“ ist eine Benutzerkennung nicht erforderlich.

2.3.4 Gopher
Gopher ist eine menübasierte Bedienoberfläche zum Auffinden von Information. Hinter den einzelnen Menüpunkten verbergen sich logische Verbindungen (links), die auf unterschiedliche Gopher-Server verweisen. Mit modernen Web-Browsern kann man Gopher-Adressen aufrufen, der Gopher-Dienst wird aber kaum mehr verwendet.

2.3.5 Chat (IRC)
IRC steht für „Internet Relay Chat“. Dieser populäre und beliebte Dienst ermöglicht es, nahezu in Echtheit Texte zwischen mehreren Personen auszutauschen.

2.3.6 Newsgroup (News)
Eine Newsgroup (auch Bulletin Board) ist grundsätzlich mit einem schwarzem Brett vergleichbar, wo Benutzer ihre Beiträge und Meinungen posten, und allen anderen Benutzern zugänglich machen können
Das System der Newsgroups ist auf verschiedene Netze verteilt. Das größte und bekannteste ist das Usenet.

2.3.7 World Wide Web
Das WWW ist wahrscheinlich der populärste Dienst im Internet. Ohne größeres Fachwissen ist für jedermann möglich, WWW-Dokumente in das "Web" zu stellen, oder nach vorhandenen Dateien mittels Suchmaschinen zu suchen.

zurück - 115347.1 inhaltsverzeichnis - 115349.1 nächstes - 115348.1




Metainfo:
Autor: sebastian udulutsch; Copyright: Sebastian Udulutsch; Publiziert von: sebastian udulutsch (sebastian)
factID: 115103.2 (...Archiv); Publiziert am 25 Nov. 2002 16:57
 
Verknüpfungen:
Struktur  >  Diplomarbeit  >  2 Internet und WWW