Home > Struktur > Diplomarbeit > 4 Zielgruppen > 4.4 Zielgruppenbetrachtung: Zitierende
  

4.4 Zielgruppenbetrachtung: Zitierende
 
4.4.1 Problemidentifikation

Definitiv: der Zitierende hat keinen Einfluß auf die Beständigkeit der Information auf die er verwiesen hat. Die durchschnittliche Lebensdauer einer Website ist bekannterweise kurz, der „Error 404“ ist ein leidvoller Begleiter im täglichen Umgang mit dem Internet. (Siehe Unterkapitel 2.4.2.2)
Außerdem muß der Zitierende, der mittels URL auf ein Dokument verwiesen hat, den Urhebern vertrauen, dass dieses Dokument nicht mehr verändert wird.

4.4.2 Wie sieht der Status Quo im Umgang mit online publizierter Information aus?
Dem Zitierenden bleibt, sofern er keine Behelfsstrategien verwendet, nur die Hoffnung, dass der auf ein fremdes Dokument gesetzte Link langfristig gültig bleibt. Er kann und sollte in regelmäßigen Abständen die Aktualität seiner Links überprüfen und bei Bedarf Links durch neue ersetzen oder aus seiner Arbeit entfernen.

4.4.3 Werden Behelfstrategien verwendet?

Eine Behelfsstrategie ist, den Text auf einer eigenen Website abzuspeichern, und dann auf diese Text zu linken. Es liegt nun im eigenen Verantwortungsbereich des Zitierenden, den Link langfristig gültig bestehen zu lassen.
Eine andere Möglichkeit wäre, die HTML-Seite(n) zum Beispiel von „Alexa“ archivieren zu lassen, wenn das nicht ohnehin bereits automatisch von Alexa passiert ist. Die angemeldete Seite wird in ein zur Zeit ca. 100 Terabyte großes Archiv aufgenommen, und ist nach eigenen Angaben nach ca. 2 Monaten abrufbar. Mit der sogenannten „Wayback-Machine“ eines Kooperationspartners von Alexa, dem Internet Archive, kann die Seite aufgerufen werden. Die Wayback-Machine ist in erster Linie ein Service, mit dem man durch archivierte Seiten in der Vergangenheit surfen kann.

4.4.4 Besteht ein offensichtliches Interesse am TOP-Konzept?

M.E. nach absolut. Der Zitierende müsste nicht mehr mit redundanten Informationen arbeiten, und würde sich möglicherweise Zeit ersparen. Er könnte endlich sichergehen, dass seine Links auf externe Dokumente bestehen bleiben.

4.4.5 Wie hoch ist der Aufwand einzuschätzen nach TOP Informationen zu publizieren?

Der Zitierende muss den Text, auf den er langfristig einen Link setzen will, in einem geeigneten Format bei factline abliefern, wie auch immer diese Ablieferung technisch umgesetzt wird. Weiters müssen urheberrechtliche Probleme gelöst werden, was einen vermutlich größeren Aufwand verursachen wird. Die Kosten hängen einerseits, so wie bei der Zielgruppe Autoren, von factline ab, andererseits wird möglicherweise in einigen Fällen auch der Erwerb des Nutzungsrechts der Texte und Dokumente finanzielle Aufwände verursachen.

zurück - 115347.1 inhaltsverzeichnis - 115349.1 nächstes - 115348.1




Metainfo:
Autor: sebastian udulutsch; Copyright: Sebastian Udulutsch; Publiziert von: sebastian udulutsch (sebastian)
factID: 115123.2 (...Archiv); Publiziert am 25 Nov. 2002 17:07
 
Verknüpfungen:
Struktur  >  Diplomarbeit  >  4 Zielgruppen