Home > Struktur > Diplomarbeit > 5 Konzept > 5.4 Syntax und Handhabung
  

5.4 Syntax und Handhabung
 
Eine topID könnte sich wie in folgender Abbildung aus zwei Elementen, der URL und der factID, zusammensetzen:

abb13 - 115363.1
Abb.13: Syntax einer topID

Das erste Element ist eine herkömmliche URL, www.topID.com. Mit dieser URL wird der Verweis mittels DNS auf den Server von factline geleitet. Dort wird die factID, das nach dem Schrägstrich kommende zweite Element, mit den Einträgen in der Datenbank verglichen. Wenn ein Eintrag entspricht, wird aus dem File-Server der dazugehörige Text zurückgeschickt.
Die Vorteile dieser einfachen Syntax und der einfachen Handhabung liegen auf der Hand:
> Relativ einfache Implementierung dieses System
> Internet-Standards wie HTTP Protokolle und URL werden verwendet
> Keine extra Software, die am Client Rechner installiert werden muss
> Eingabe direkt in die Adresszeile eines Standard-Browsers ist möglich
> TopID ist einfach zu merken
> TopID ist bei Bedarf skalierbar

zurück - 115347.1 inhaltsverzeichnis - 115349.1 nächstes - 115348.1




Metainfo:
Autor: sebastian udulutsch; Copyright: Sebastian Udulutsch; Publiziert von: sebastian udulutsch (sebastian)
factID: 115130.3 (...Archiv); Publiziert am 25 Nov. 2002 18:21
 
Verknüpfungen:
Struktur  >  Diplomarbeit  >  5 Konzept